Leben im Schülerwohnheim

Wohnen und Leben auf dem Schulgelände

"...in der Rhön bleibt man wach und einsatzbereit. Man hat immer etwas zu erkämpfen und zu bestehen. Außerdem behält man einen weiten Blick, weil man viel ins Weite schauen kann..."
E. Vogler

Das Zusammenlernen und Zusammenleben gehörte von Beginn an zu den Besonderheiten in Schwarzerden. Es ist die Gemeinschaft die so verbindende und prägende Eindrücke hinterlässt, dass sich der Einzelne immer wieder gut aufgehoben fühlt. Küche und Bäder werden gemeinsam benutzt. Alle Zimmer haben einen digitalen und analogen SAT-Anschluss.

Wir bieten auswärtigen Schüler/innen 20 Wohnheimplätze in verschiedenen Gebäuden:
Wenn wir einmal ausgebucht sind oder Sie ein Zimmer oder eine Wohnung außerhalb des Schulgeländes suchen, senden wir Ihnen gerne eine Liste der uns von Vermietern gemeldeten Zimmer und Wohnungen zu!

Die Mietkosten betragen je nach Zimmer zwischen 100.- € und 130. € einschließlich der Nebenkosten. In den Monaten von Oktober bis März wird zusätzlich ein Heizkostenzuschlag von 7, - € im Monat erhoben.

Anmeldung zum Wohnen auf dem Gelände

Nach bestandenem Aufnahmetest berücksichtigen wir die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs. Sie werden mit allen anderen Interessent/innen zu einem gemeinsamen Besichtigungstermin eingeladen und entscheiden sich dann für eines der Zimmer.

Spontane Besichtigungen sind zum Schutz der Privatsphäre der Bewohner/innen leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis! 

Aktuelle Termine aus der Schule

  • Termine Aufnahmetests

    • Aufnahmetest Physiotherapie:
      Montag den 3. September 2018
    • Aufnahmetest Ergotherapie:
      Dienstag den 4. September 2018

    Die Aufnahmetests startet um 15 Uhr in den Räumen der Schule Schwarzerden am Bodenhof 115 in Gersfeld.

  • HEILPRAKTIKER AUSBILDUNG "Intensiv"

    Der Kurs richtet sich an:

    • Physiotherapeuten, die Osteopathie als Heilpraktiker ausführen möchten
    • Personen aus Heilberufen mit entsprechenden fachbezogenen Vorkenntnissen (z.B. Krankenschwester oder -pfleger, Arzthelferin)
    • Osteopathinnen und Osteopathen, die eine Ausbildung nach den Richtlinien der BAO oder der WPO-Osteo des Landes Hessen abgeschlossen haben oder in deren Vorbereitung sind.
    • Er baut unter anderem auf den dort erworbenen Kenntnissen insbesondere der Krankheitslehre und der Differenzialdiagnostik auf und erweitert diese um Kenntnisse und Fertigkeiten, die Bestandteil der Überprüfung nach dem Heilpraktiker-Gesetz sind.

    http://www.proarto.de/component/zoo/ausbildung-zum-zur-heilpraktiker-in-im-studienlehrgang-intensiv-2?Itemid=603

  • Aufnahmetest für die Ausbildungsberufe

    Am Dienstag den 03. Juli 2018 findet unser nächster Aufnahmetest für die Ausbildungsberufe Physiotherapie und Ergotherapie statt.

    Dieser startet um 15 Uhr in den Räumen der Schule Schwarzerden am Bodenhof 115 in Gersfeld.

 

 


Kontakt

Schwarzerden / Rhön e.V.
Bodenhof
36129 Gersfeld

Telefon: 0 66 54 / 91 84 4-0
Telefax: 0 66 54 / 91 84 4-90
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!