Veranstaltungsdetails

Fascial Fitness Trainer

Zeitraum:
Vom 23.06.2018 09:00 Uhr bis: 24.06.2018 17:00 Uhr
Kursgebühren:
319 €
Kategoriename 1
Rhön-Akademie Kurse
Seminare & Kurse
Fortbildung für Gesundheitsberufe
Themen
Rückenschule, Prävention, Gymnastik
Dozent:
Beschreibung:
Fascial Fitness Trainer Kurs

Training für ein geschmeidiges, jugendliches und kraftvolles Bindegewebe

Dieser Kurs ist offen für alle, die den Intro Kurs (Basiskurs) Fascial Fitness erfolgreich absolviert haben. Werden Sie nun zertifizierte/r Fascial Fitness Trainer/in!

‘Faszien bilden ein körperweites Spannungsnetzwerk, das jedes Gewebe und Organ verbindet. Es definiert unsere Form und ermöglicht effiziente Bewegungen mit fließender Eleganz’. Thomas W. Findley

Im Trainer Kurs (Aufbaukurs) stehen weiterführende theoretische und vertiefende, praktische Inhalte auf dem Programm. An diesen zwei Tagen geht es im wesentlichen um drei spannende Themen aus der aktuellen Faszienforschung:

Erstens um die Bedeutung der Lumbalfaszie und deren Bedeutung für die Rumpfstabilität (‘Core Stability’) und somit den gesunden, belastbaren Rücken. Zweitens um Erkenntnisse aus der akademischen Wasserforschung und deren Bedeutung für die geschmeidige Gleitfähigkeit der Gewebe . Dieses Verständnis führt zu Trainingshinweisen bezüglich der Matrixrehydration bei sportlicher Belastung und spezifischen Techniken für den EInsatz der Faszienrolle und anderen Hilfsmitteln. Drittens um Faszien als Sinnesorgan und das zunehmend fundierte Wissen aus der internationalen Faszienforschung, um die Bedeutung der faszialen Mechanorezeptoren und deren sensorischen Innervation in Bezug auf die Schmerzentstehung und Therapie, die emotionale Befindlichkeit und die Körperwahrnehmung.

Die Faszination Faszien und das damit verbundene Verständnis für ‘den Körper in Bewegung’ werden im Trainerkurs mit zahlreichen praktischen Übungen ergänzt und vermittelt. Diese setzen innovative Impulse und können für Bewegungstherapeuten, Fitness Trainer und Sport Coaches in eine neue, um die Komponente Faszien erweiterte, Richtung weisen.



Kursinhalte

Theorie
•Wiederholung und Vertiefung der vier Aspekte von Fascial Fitness
•Vertiefung und Erweiterung des Tensegrity Modells
•Gesunde Tonusregulation: von der Hyper- oder Hypotension zur gesunden Wohlspannung
•Körperorientierte Wahrnehmung und die somatischen Körpersinne a) Propriozeption b) Interozeption c) Nozizeption
•Faszien als Sinnesorgan und die Bedeutung von Mechanorezeptoren und freien Nervenendigungen
•Porpriozeptive Verfeinerung und das ‘Wasser im Öl Prinzip” bei myofaszialen Schmerzen
•Die fließende Dynamik und die Bedeutung von Wasser im Bindegewebe für Matrixrehydration und Gesundheit
•Spezifische Kontraindikationen zu den Basisübungen, do’s and don’ts



Praxis
•Praktische Anleitung und Erweiterung der 4 Fascial Fitness Aspekte für den Unterricht
•Praktische Anwendung der ‘tensegralen’ Vorspannung
•Individuelle Trainingsempfehlungen, gezielte Förderung des eigenen ‚Embodiment’
•Praktische Übungssequenz zur Stimulation der unterschiedlichen Schichten der Lumbalfaszie
•Der spezifische Einsatz von ‚Tools’: Gewichte, Faszienrolle, diverse Bälle…
•Anleitung eines kompletten Stundenbildes
•Stimulation der Faszien als Sinnesorgan: propriozeptives Verfeinern & interozeptives Wahrnehmen
•Praktische themenspezifische Kleingruppen Präsentationen, Evaluation und Feedback

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten


Kontakt

Schwarzerden / Rhön e.V.
Bodenhof
36129 Gersfeld

Telefon: 0 66 54 / 91 84 4-0
Telefax: 0 66 54 / 91 84 4-90
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!